Kurzbiographie

(zur ausführlichen Biographie >)

1936

In Nürnberg geboren

1957-61

Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

1963-64

Fortsetzung des Studiums an der Akademie

seit 1964

Reisen in extreme Landschaften (Wüsten, Vulkane, Berge)

1970-71

Gastdozentur an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe

1977 Teilnahme an der documenta 6

1977-78

Arbeit als Hilfspfleger im Nervenkrankenhaus Bayreuth

1979

Arbeit im Sterbehaus der Mutter Teresa in Kalkutta, Indien

1980

Arbeit im Krematorium Nürnberg

1982-1987

Arbeit mit dem Schmiedemeister Hans Hahn an Skulpturen

1986-2001

Professur für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

2002-2012

Großformatige Acrylbilder (Vulkane, Klippen und Meer)

seit 2004 Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste München

seit 2012

Großformatige Fotografien (Blumen)

 

 

Werner Knaupp bei Wikipedia

 

 

Lebt und arbeitet in Ernhofen bei Nürnberg